Sie sind hier:  >>> Platzordnung 

Platzordnung

 

Sehr geehrter Platzgast,
Wir heißen Sie herzlich willkommen und wünscht Ihnen einen erholsamen Camping Aufenthalt. Wir sind bemüht Ihnen die Zeit, die Sie auf dem Platz verbringen, so angenehm wie möglich zu gestalten.
Im Interesse aller anwesenden Camper werden Sie höflich gebeten, alles zu vermeiden, was die Camping Gemeinschaft stören könnte.
Beachten Sie bitte darum die Campingplatzordnung.

Die Benutzung des Campingplatzes erfolgt auf eigene Gefahr. Der Vermieter haftet nicht für Schäden die dem Mieter durch Einbruch und / oder höhere Gewalt sowie durch mutwillige Sachbeschädigung Dritter entstehen.

Jede Ruhestörung auf dem Gelände ist zu vermeiden. Mittagsruhe 12.00 bis 14.00 Nachtruhe 22.00 bis 06.00. Ausgenommen hiervon sind notwendige Arbeitsverrichtungen des Platzhalters.

Bei der Benutzung von Radios, Fernseher, CD-Player usw. ist darauf zu achten, dass die anderen Benutzer des Campingplatzes nicht gestört werden.

Der Mieter (Dauerstellplatz) ist verpflichtet, den von ihm angemieteten Stellplatz sauber zu halten. Er ist insbesondere verpflichtet, vorhandenen Rasen regelmäßig zu mähen, Laub zu entfernen und diese Grünabfälle ausschließlich an der dafür vorgesehenen Stelle (600m vom Büro aus, oberhalb der Burg auf der rechten Straßenseite) zu entsorgen.

Mobile Toiletten und Abwässer
aus Wohnwagen und Wohnmobilen müssen aufgefangen und in der Entsorgungsstation entleert werden. Es ist strengstens untersagt, Abwässer direkt in die Erde zu leiten.

Hunde dürfen innerhalb des Geländes nur an der Leine geführt werden. Der Aufenthalt von Hunden und anderen Haustieren im Sanitärgebäude und auf dem Kinderspielplatz ist verboten. Hundekot ist vom Hundehalter bzw. Hundeführer sofort zu entfernen.

Kinder bis 6 Jahre dürfen nur in Begleitung Erwachsener in die Sanitär- und Toilettenräume. Bitte werfen Sie keine Abfälle in die Toiletten und nutzen Sie die bereitgestellten Abfallbehälter.

Am Abreisetag ist der Platz in einem sauberen, ordentlichen Zustand zu verlassen. Zigarettenkippen sind aus der Feuerstelle zu entfernen.

Wir sind berechtigt, die Aufnahme von Personen zu verweigern oder sie des Platzes zu verweisen, wenn dies zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung auf dem Campingplatz und im Interesse der Campinggäste erforderlich erscheint.

Alle Fahrzeuge dürfen nur im Schritt-Tempo die Platzwege befahren.

Der Kinderspielplatz darf nur für Kinder im dafür vorgesehenen Alter benutzt werden. Die Erziehungsberechtigten haben Ihre Kinder diesbezüglich zu belehren und auf die Einhaltung zu achten. Die Erziehungsberechtigten haften für Ihre Kinder.

Brennholz stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung solange der Vorrat reicht. Bitte die Lagerfeuer klein halten, Dauerfeuer sind nicht erlaubt.

Bei dem Wasser handelt es sich um TRINKWASSER (Quellwasser) das wir Ihnen kostenlos anbieten, uns aber (pro m3 )verrechnet wird. Es darf daher nicht dazu verwendet werden um zB. Blumen und /oder Pflanzen zu gießen, den Rasen zu sprengen, sowie Zelte/Kraftfahrzeuge/Wohnwagen/ Wohnmobile zu reinigen.



Diese Campingplatzordnung ist ab dem 01.05.2005 gültig Thomas und Barbara Zarfl